Germany doesn' t seem to be the obvious choice when you think about places to kitesurf but it boast some of the top European spots due to its high quality conditions. Check out kitesurf spots on the Baltic Sea (Kiel region, Mecklenburg Vorpommern, Usedom and Rügen etc.) as well as on the North Sea (North and East Friesland).

Kitesurf Spots

Pelzerhaken

Loissin

Baltic Sea (Germany & Denmark)

Joachim Siebert
Joachim Siebert
14 Sep. 2015

Es war eine schöne Woche. Schöne Spots. Kiten stand immer im Vordergrund. Die Unterbringung ist einfach aber ausreichend für einen Kiteurlaub. Ein echter Pluspunkt wäre Wifi Verfügbarkeit.

frank
frank
16 Jun. 2016

War eine Hammerwoche mit superguten bunt gemischten Leuten aus ganz Deutschland. Unterkunft ist natürlich etwas eng, aber urig, essen einfach aber gut. Vegetarier bekommen extra Gerichte. Bierpreise waren mit 1,80 / 0,3l sicher super gut, und wurden auch ordentlich genutzt. Feierei nach dem Kiten fiel teilweise etwas anstrengend und lange aus, aber der Skipper Jaap war bis auf einmal supertolerant - und da wars auch schon 2 Uhr. In den Häfen muss man etwas aufpassen. Benachbarte grosse Schiffe beschwerten sich öfters über wirklich minimale Lautstärke. Kiten: wir sind aufgrund guter Konditionen auf dem Trip im Mai leider nur 3 Spots angefahren. Erst eine Sandbank vor Marstal. Im Luv fällt das Wasser so seicht ab, dass man zum sicheren Fahren wenigstens 200 m gegen den Wind raus musste. Für Fortgeschritten gings im etwas steiler und azurblau abfallenden Meer deutlich schneller zu fahren. Wind war 4 Tage gut bis auf einen Tag mal kurz Regen und Vormittags Flaute. Abends gings auch wieder. Durchschnittlicher Wind im Juni waren 15 Knoten. Erster Tag satte 25-30 Knoten, ungewöhnlich. Weitere Tage gegen Abends oft 18 kn in traumhaftem Blauflachwasser mit Big Airs vor Big Boat. Downwinder am nächsten Tag nach Aeroskoeben war etwas hart am Wind, einige leute mussten aufgeben als der Wind schwächer wurde. Landschaftlich absoluter Traum zwischen kleinen grünen Inseln und Sandbänken voller Seevögel. Rückreise Downwinder Aeroskoeben Marstal war ähnlich hart, nochmal ziemlich Höhe Knüppeln für 2h. Danach aber Belohnung mit Boombox, Snack am Strand und 3h Flachwasser Big Air heizen. Kurzum: einmaliges Erlebnis! War noch nie mit 25 Leuten auf einem Schiff. Alles smooth und viele gute neue Freunde. Definitiv nicht meine letzte Reise.

Natja
Natja
18 Sep. 2016

Tim
Tim
22 Oct. 2016

Patrick
Patrick
25 Jul. 2017

Jens
Jens
22 Jul. 2017

Mario
Mario
30 Jul. 2017